Literaturliste Karin Wilhelm

NEUERE PUBLIKATIONEN BITTE AUCH UNTER „AKTUELLES“ UND DANN“NEUERE VERÖFFENTLICHUNGEN“ EINSEHEN

1977

Von der Phantastik zur Phantasie. Ketzerische Gedanken zur `Funktionalistischen Architektur´, in: NGBK-Berlin (Hg.), Wem gehört die Welt. Kunst und Gesellschaft in der Weimarer Republik, Berlin 1977, S.72 ff;   

Wieder abgedruckt in: From the Fantastic to Fantasie. Social Housing in the Weimar Republic, in: Architectural Association Quaterly, Vol.11n.I., London 1979, S. 4 ff

1979

Weimarrepublikens Bostadsbyggande med Frankfurt och Berlin som exempel, in: Vems är Världen. Kultur och samhälle under Weimarrepubliken, Stockholm 1979, S. 18 ff

Fabrikenkunst. Die Turbinenhalle und was aus ihr wurde, in: T.Buddensige/H.Rogge (Hg.), Industriekultur.Peter Behrens und die AEG 1907-1914, Berlin 1979, S. 141 ff; darin auch: Katalogteil zum Design (erschienen in engl. Übersetzung)

1981

Nützliche und freie Kunst. Der Versuch einer Synthese in `Büro und Fabrik´(Werkbundausstellung Köln 1914), in: T. Buddensieg/H. Rogge (Hg.), Die nützlichen Künste, Berlin 1981, S.276 ff

1983

Das Märchen vom Silberprinzen. Walter Gropius – Autopsie eines Mythos, in: H. Klotz (Hg.), Jahrbuch für Architektur, Frankfurt 1983, S. 10 ff

Walter Gropius – Industriearchitekt, Wiesbaden /Braunschweig 1983

1984

Ein didaktisches Kunst-Schaustückchen. Die Ausstellung `Vorbildliche Fabrikbauten´ von Walter Gropius, in: Der Westdeutsche Impuls (Ausstellungskatalogbuch), Krefeld 1984, S.197 ff

1985

Portrait Frei Otto. Architekten heute, Berlin 1985

1987

Walter Gropius, in: W. Ribbe/W. Schäche, Historische Kommission Berlin (Hg.): Baumeister, Architekten, Stadtplaner. Biografien zur baulichen Entwicklung Berlins, Berlin 1987, 427 ff

Der Wettbewerb zum Bismarck-National-Denkmal in Bingerbrück (1909-1912). Ein Beitrag zum Problem mit  der Monumentalität, in: Kritische Berichte 2, 1978, Heft 2, 15. Jg., Gießen 1987, S. 32 ff

1988

Stefan Seböck e l´idea di `Totaltheater´, in: Casabella 551, Nov. 1988, Mailand 1988, 34 ff

Fabrikwelten – Fabrikenkunst. Anmerkungen zur ehemaligen Alten Fabrik für Bahnmaterial der AEG, in: Berliner Festspiele GmbH, u.a, (Hg.),Zeitvergleich ´88. 13 Maler aus der DDR, Berlin 1988, S. 306 ff

1991

Das Bauhaus. Architektur und Design, in: M. Wagner/F. Verspohl/H. Gaßner (Hg.) Moderne Kunst 2. Das Funkkolleg zum Verständnis der Gegenwartskunst, Bd.2, Reinbek bei Hamburg 1991, S. 424 ff

1992

Utopie ist realistisch!, in: H. Gaßner/K. Koponska/K. Stengl (Hg.), Die Konstruktion der Utopie, documenta-archiv Bd.1, Marburg 1992, S. 183 ff

Prometheus oder der Auftrag der Pandora. Technik als Bewusstseinsform, in: Frauen in Naturwissenschaft und Technik, München/Wien 1992, S. 185 ff;

Teilabdruck in: A.B.Renger/I. Musäus (Hg.), Mythos Pandora, Reclam-Leipzig 2002, S. 180 ff

Auf der Suche nach dem großen Einfachen. Die Architektin Lucy Hillebrand, in: Frauen Kunst Wissenschaft, H. 13, München/Wien 1992, S. 52 ff

Haltet die Musen! Funktionen des Ver-deckens und Ent-Deckens in der Kunst von Frauen, in: Mitteilungen des Instituts für Wissenschaft und Kunst (Hg.), Museum im Kopf, Nr. 3, 47. Jg., Wien 1992, S. 23 ff

Antike heute? Das Berliner Kulturforum von Hans Hollein, in: R. Faber/B. Kytzler (Hg.), Antike heute, Würzburg 1992, S. 19 ff

1993

Der Blick vom erhabenen Berge. Perspektivische Studienblätter aus der Sammlung Martin von Alten, in: A. Beyer/V. Lampugnani/G. Schweikhart (Hg.), Hülle und Fülle. Festschrift für Tilmann Buddensieg, Alfter 1993, S. 615 ff

Technik und Herrschaft in der Metropolenarchitektur des 20. Jahrhunderts, in: Wissenschaftliche Zeitschrift der Hochschule für Architektur und Bauwesen Weimar (Hg.), in: Architektur und Macht, 6. Intern. Bauhaus-Kolloquium 1992, Weimar 1993, S. 237 ff

Utopie heute? Ende eines menschheitsgeschichtlichen Topos, Vorträge und Diskussionen: Moshe Barasch, Walter Grab, Julius Posener,  K. Wilhelm (Hg.), Utopie heute, Wien1993

1994

Der Ärger mit den Massen. Amerikanismus und Kulturkritik, in: G. Breuer (Hg.), Grenzenlose Phantasie. Etüden zu einer europäischen Kultur seit 1900, Gießen 1994, S. 88 ff

Auf der Suche nach dem neuen Menschen. Zum Verhältnis von Walter Gropius und Johannes Itten, in: Das frühe Bauhaus und Johannes Itten, Ostfildern-Ruit 1994, S. 59 ff

1995

`Moonshine: This Lanthorne Doth the Horned Moon present´, in: T.Stoos (Hg.) Archigram – ein Symposion, Schriftenreihe der Kunsthalle Wien, Wien 1995, S. 40 ff

Hommage ans Prinzipielle. Einflüsse ausländischer Architekten auf die österreichische Architektur, in: Architektur im 20. Jahrhundert. Österreich, A. Becker/D.Steiner/W.Wang (Hg.) München 1995, S. 87 ff

1996

`Zum Ungehorsam der Ideen´. Der Avantgardismus in der (Bau) Kunst; On the disobedience of ideas. The Avantgarde in Art and Architecture, in: Raum denken – Thinking Space, Bau-Art, H. 4, Wien 1996, S. 99 ff

Kunst als Revolte? – Von der Fähigkeit der Künste, Nein zu sagen,  K.Wilhelm (Hg.), Kunst als Revolte, Gießen 1996

Auf der Suche nach der verlorenen Unsterblichkeit. Technische Utopien in der Architektur des 20. Jahrhunderts, in: G. Pochat/B. Wagner (Hg.), Kunsthistorisches Jahrbuch Graz, Bd. 26, Graz 1996, S. 204 ff

Suche nach Unsterblichkeit. Technikutopien des 20. Jahrhunderts, in: G. Zimmermann (Hg., Als ob/As If, S. 21 ff

On Rhetoric in the 20th Century Art, in: A.Graafland/J. de Haan (HG.), The Critical Landscape, The Stylos Series, Rotterdam 1996, S. 99 ff

`Architettura internazionale´. L´edificio del Bauhaus die Walter Gropius, in: M. de Michelis, u.a. (Hg.), Bauhaus da Klee a Kandinsky da Gropius a Mies van der Rohe 1919-1933, Milano 1996, S. 291 ff

1997

`Architektur pur ´. Zur Architekturphotographie von Axel Hütte, in: G. Breuer (Hg.), Außenhaut – Innenraum, Gießen 1997, S. 97 ff

Architektur und Stadt im Nationalsozialismus als apokalyptischer Text, in: M. Ley/J.H. Schoeps (Hg.), Der Nationalsozialismus als politische Religion, in: Studien zur Geistesgeschichte, Bd. 20, Bodenheim b. Mainz 1997, S. 229 ff

Locating the Individual. Filarete´s Treatise on Architecture 1464, in: G. Reichert (Hg.), Zeitsprünge. Forschungen der Frühen Neuzeit, Frankfurt a.M. 1997, Bd.1, H.2, S.411 ff

1998

Die Inszenierung des Bösen. Stalin, Mussolini und Hitler als Bauherrn, in: E. Piper/J.H. Schoeps (Hg.), Bauen und Zeitgeist. Ein Längsschnitt durch das 19. Und 20. Jahrhundert, Basel, Boston, Berlin 1998, S. 137 ff

Sehen-Gehen-Denken. Der Entwurf des Bauhausgebäudes, in: M. Kentgens-Craig (Hg.), Das Bauhausgebäude in Dessau 1926, Basel/Boston/Berlin 1998, S. 10 ff

Stadt ohne Eigenschaften – Wider die Propaganda einer globalen Amnesie, in: G. Breuer (Hg.), Neue Stadträume, Basel/Frankfurt a.M. 1998, S. 203 ff

Zeichen des Körpergefühls. Zur Raum- und Körperwahrnehmung in der Architektur, in: B. Keintzel (Hg.), Bewegliche Ziele. Positionen zur Philosophie der Gefühle, Wien 1998, S. 99 ff

1999

`Volk ohne Raum – Raum ohne Frauen´ Bildmotive zur räumlichen Geschlechterordnung im Nationalsozialismus, in: B. Hey/ u.a. Krieg, Geschlecht und Gewalt, Grazer Gender Studies, Bd. 5, Graz 1999

2001

Brauchen oder verbrauchen wir eine europäische Stadtkultur?, in: H. Hardt/R. Kläsner (Hg.), Die ressourcensparende Stadt, Xantener Berichte, Xanten 2001, S. 53 ff

City-Lights. Zentren. Peripherien. Regionen. Interdisziplinäre Positionen für eine urbane Kultur, K.Wilhelm ( Hg. mit G.Langenbrinck ),  Wien 2001

Städtebautheorie als Kulturtheorie – Camillo Sittes `Der Städtebau nach seinen künstlerischen Grundsätzen´, in: L. Musner/ u.a. (Hg.), Cultural Turn. Zur Geschichte der Kulturwissenschaften, Bd. 3, Wien 2001, S. 89 ff

`Demokratie als Bauherr´. Überlegungen zum Charakter der Berliner politischen Repräsentationsbauten, in: Das Parlament, Berlin 2001, S.7 ff

2002

Zwischen Krieg und Frieden. Sarajewo – Beispiel eines stadträumlichen Zivilisierungsmodells, in: H. Berking/R .Faber (Hg.), Städte im Globalisierungsdiskurs, Würzburg 2002, S.285 ff

Zur Architekturtheorie der Wiener Moderne, in: K. Acham/ u.a. (Hg.), Geschichte der österreichischen Humanwissenschaften, Bd. 5, Sprache, Literatur und Kunst, Wien 2002, S. 445 ff

Behrens und Gropius. Industriebaudiskussion und Moderne, in: W. Busch/Th. Scheer, Symmetrie und Symbol, Köln 2002, S.235 ff

2003

Idea and Form, Häuser von / Houses of Szyszkowitz/Kowalski, Berlin, Basel, New York, 2003

Der Bauhaus-Mythos. Strategien der Erinnerungspolitik, in: W. Prigge (Hg.), Bauhaus und Brasilia, Auschwitz und Hiroshima. Weltkulturerbe des 20. Jahrhunderts. Modernität und Barbarei, Berlin 2003, S. 50 ff

In Amerika denkt man anders, in: R. Bittner (HG.), Bauhausstil. Zwischen International Style und Lifestyle, Berlin 2003, S. 194 ff

2005

Potsdamer Universalgeschichte. Sanssouci und das Chinesische Haus Friedrich II., in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte, 57. Jg., H. 3, 2005, S. 193 ff

2006

Das Bauhaus ist nicht abzubilden, in: W. Prigge (HG.), Ikone der Moderne. Icon of Modernism. Das Bauhausgebäude in Dessau, Berlin 2006, S. 27 ff

Formationen der Stadt. Camillo Sitte weitergelesen, Karin Wilhelm (Hg. mit: D.Jessen-Klingenberg ), Bauwelt-Fundamente 132,  Basel/ Gütersloh/ Berlin 2006

2007

Geteilte (T)Räume. Zur Kartographie der Erinnerungen in Berlin und anderswo, in: A.Pichler/ G. Marinelli-König (Hg.), Kultur-Erbe-Stadt. Stadtentwicklung und UNESCO-Mandat in post- und spätsozialistischen Städten, Wien/Innsbruck 2007

Gesetz und Freiheit. Der Architekt Friedrich Wilhelm Kraemer 1907-1990, Karin Wilhelm (Hg., mit .a.) Berlin 2007

2008

Geteilte (T)Räume. Zur Kartographie der Erinnerungen in Berlin und anderswo, in: A. Pichler/ G. Marinelli-König, Gertraud.(Hg.): Kultur – Erbe – Stadt. Stadtentwicklung und UNESCO-Mandat in spät- und postsozialistischen Städten. Ein Vergleich aus kulturwissenschaftlicher Perspektive. Studienverlag. Innsbruck/Wien/Bozen 2008. (Buchreihe Gedächtnis Erinnerung Identität der Kommission für Kulturwissenschaften  und Theatergeschichte der Österreichischen Akademie der Wissenschaften), S. 279 ff

Deutsche Architekten reisen nach Amerika. Aufbauarbeit in der BRD nach 1954. Amerika in Bildern, in: A. Köth/K.Krauskopf/A.Schwarting (HG.): Building America – eine große Erzählung, Bd. 3, Dresden 2008, S. 115 ff

2009

„The Earth, a Good Domicile“: Ambivalences of the Modern City, in: A Utopia of Modernity. Revisting Bata´s Functional City: Zlin, (Ed.) Katrin Klingan / Kerstin Gust, , Berlin 2009/10, p. 225 ff

Die Protestbewegung und die Folgen für die Architektur. Zur politischen Symbolik von Architektur, in: Zeitschrift für Kritische Theorie, 15. Jg., 2009, Heft 28-29, S. 94 ff

Typing and Standardization for an Modern Atrium House. The Haus am Horn in Weimar, in: bauhaus a conceptual model, (Ausstellungskatalog New York/Berlin 2009), Bauhaus-Archiv Berlin, Stiftung Bauhaus Dessau, Klassik Stiftung Weimar (Hg.), S. 151 ff

2010 / 2011

Camillo Sitte, in: Neue Deutsche Biographie, (Hg.) Historische Kommission bei der Bayrischen Akademie der Wissenschaften, 24. Bd., München 2010, S. 477 ff

Zurück in die Zukunft. Die arbeitsgruppe 4 im internationalen Kontext, in: arbeitsgruppe 4. Wilhelm Holzbauer, Friedrich Kurrent, Johannes Spalt 1950 – 1970, (Hg.) Architektur Zentrum Wien, Wien 2010, S. 160 ff

Denkbilder unter Einfluss – Das Bauhaus und die Versprechen des Amerikanismus (Conceptualisations under Influence – the Bauhaus and the Promise of Americanism), in: Annett Zinsmeister (HG.),  Update! 90 Jahre Bauhaus und nun? (Update! 90 Years of the Bauhaus. What now?), Edition Weissenhof, Berlin 2010, S. 38 ff

Utopische Theaterideen, in: Von Kunst zu leben. Die Ungarn am Bauhaus (Ausstellungskatalog Pécs/Berlin 2010/2011), Janus Pannonius Múzeum Pécs/Bauhaus Archiv Berlin (Hg.),  S. 266 ff (auch Ungarisch)

Bauhausarchitektur und die Internationalisierung moderner Lebensstile, in: Bauhaus Global, Neue Bauhausbücher (neue Zählung Bd. 3), Bauhaus-Archiv Berlin (Hg.), Berlin 2010, S. 245 ff

2013

Die Lehren Sarajewos oder Annäherungen an die Symbolik des Städtemordens, in: Johannes Moser u.a. (Hg.),  Wissenschaft als Leidenschaft. Gedenkschrift für Elisabeth Katschnik-Fasch, München 2013, S. 33 ff

Neue Städte für einen neuen Staat. Die städtebauliche Erfindung des modernen Israel und der Wiederaufbau in der BRD. Eine Annäherung. Karin Wilhelm /Kerstin Gust (Hg.), Bielefeld 2013

2014

`Who´s perfect´. Über die Sprache der Architektur, in: Ilka Becker / Heike Klippel, Raus aus seinen Kleidern. Essays zum Werk von Corinna Schnitt, Frankfurt a.M. / Basel 2014, S. 47 ff

`Abschied von gestern´. Das Bundeskanzleramt und die `Spur des Bundes´, in: Arch+ , Zeitschrift für Architektur und Städtebau (Journal for Architecture and Urbanism), 217, Herbst 2014, S. 82 ff

ZEITGEIST. Architektur-Denken im Umfeld des Protestes – ein Rückblick, in: Elina Knorpp / Christopher Oesterreich (Hg.), Querschnitte. Kunst, Design, Architektur im Blick. Festschrift zu Ehren von Gerda Breuer, Berlin 2014, S. 292 ff

2015

Anmerkungen zur Rekonstruktion eines (Schein)Konflikts: Die Proletarische Bauausstellung und die Deutsche Bauausstellung in Berlin 1931, in: Jezko Fezer, u.a. (Hg.). Kollektiv für Sozialistisches Bauen. Proletarische Bauausstellung. Wohnungsfrage (Haus  der Kulturen der Welt), Berlin 2015, S. 11 ff

Berlin um 1900 – Wohin?. Schlaglichter auf die Gründungsgeschichte des Berliner BDA, in: Wechselhafte Zeiten. BDA Berlin – Thomas Kaup, u.a. (Hg.), Fünf Ansichten aus 100 Jahren BDA Berlin, Berlin 2015, S. 11 ff

(Ein-)Blicke in ein altes / neues Land: Erika Spiegels Studie `Neue Städte / New Towns in Israel´, in: Forum Stadt. Vierteljahreszeitschrift für Stadtgeschichte…, 42. Jg., 4 / 2015, Stadtraum und Stadtgesellschaft – Erika Spiegel zum Neunzigsten, Margit Bonacker / Johann Jessen (Hg.), Esslingen 2015, S. 339 ff

Denken auf der Kippe: Notizen zur Kritischen Theorie der Frankfurter Schule, in: Arch+ Zeitschrift für Architektur und Städtebau (Journal for Architecture and Urbanism) 221, Tausendundeinetheorie, Winter 2015, S. 96 ff

Bürogebäude in Düsseldorf und Westberlin um 1960. Die Hauptverwaltungen von Mannesmann und Telefunken, in: Paul Schneider Esleben. Architekt, Andres Lepik / Regine Heß (Hg., Architekturmuseum der TU München), Ostfildern 2015, S. 46 ff

Übersetzung aus dem Amerikanischen mit Johann Sauer: Klaus Herdeg, Die geschmückte Formel. Harvard: Das Bauhaus-Erbe und sein amerikanischer Verfall, Braunschweig 1988

(Zahlreiche Artikel in Architektur- und Kunstzeitschriften)

Webdesign SOLID Labs